Ultimeter 100 mit TL-MR3020

Discussion about weather stations used with Meteoplug

Ultimeter 100 mit TL-MR3020

Postby Audinator » Sat Nov 16, 2013 3:51 pm

Hi Zusammen,
ich habe mir kürzlich das Ultimeter 100 gekauft und habe es vor mit dem TL-MR3020 von TP-Link als Meteoplug-Client zu verwenden. In der Anleitung und auch überall sonst stand dass man zum anschließen der Station an dem Router ein RS232 zu USB Wandler benötigt, da das Ultimeter 100 nur ein RS232-Ausgang besitzt, daher hab ich mir auch gleich einen solchen bestellt. Nun ist das Gerät angekommen und ich musste leider feststellen, dass das Gerät keinen eigentlichen RS232-Anschluss hat, sondern dieser läuft über einen RJ12-Stecker, also benötige ich noch einen weiteren Adapter, der mir erstmal den Anschluss eines RS232 Steckers an diesen RJ12-Anschluss erlaubt. Hat jemand Erfahrung mit dem Betrieb des Ultimeter 100 mit einem Meteoplug-Clienten? Ich möchte nicht diverse Sachen bestellen und hinterher funktionieren diese ganzen Adapter nicht? Ich weiß auch nicht welchen Adapter ich benötige, weil es kaum so etwas gibt mit RJ12. Der Hersteller bei dem ich gekauft habe hat mir einen Adapter in seinem Store empfohlen, dieser ist aber wahnsinnig teuer, ich kann mir nicht vorstellen dass es das nicht billiger gibt. Leider steht in der Artikelbeschreibung auch nicht, was dies genau für ein Kabel ist, sodass ich danach woandes suchen könnte :/
Vielen Dank wenn mir jemand dabei helfen könnte bzw. Ideen hat :-)
VG
Audinator
 
Posts: 7
Joined: Sat Nov 16, 2013 3:38 pm

Re: Ultimeter 100 mit TL-MR3020

Postby admin » Mon Nov 18, 2013 7:56 pm

Da würde ich sowas hier nehmen, das kannst Du frei konfigurieren...
http://www.ebay.de/itm/1934-Modular-Ada ... 33878e8112

Belegung muesste man im Forum "wxforum.net" finden, in den US verwenden die Station ja viele.
User avatar
admin
Site Admin
 
Posts: 332
Joined: Sun Feb 07, 2010 9:22 pm

Re: Ultimeter 100 mit TL-MR3020

Postby admin » Mon Nov 18, 2013 8:02 pm

Here you find pin layout of serial connector (scroll down to the bottom):
http://www.peetbros.com/html_pages/faqs.htm
User avatar
admin
Site Admin
 
Posts: 332
Joined: Sun Feb 07, 2010 9:22 pm

Re: Ultimeter 100 mit TL-MR3020

Postby Audinator » Mon Nov 18, 2013 10:02 pm

Ja super, vielen Dank!
Da steht allerdings, dass es sich um eine RJ45-Buchse handelt, aber ich benötige doch RJ12. Oder passen die beide? Blöd ist auch dass es ein RS232 Stecker ist ich aber eigentlich wegen des USB-Adapters eine Buchse brauche und wenn ich dass richtig sehe benötige ich dann noch ein RJ45 Kabel zum Anschließen dieses Adapters an die Station da das ja nur eine Buchse hat? Oder dann RJ12 Kabel?
Ansonsten habe ich hier dieses Kabel gefunden: http://shop.samson.de/index.php/deutsch ... s-232.html
Könnte dieses Funktionieren?
Vielen Dank nochmal und tut mir leid ich kenn mich mit diesen verschiedenen Kabelarten einfach garnicht aus :-)
VG
Audinator
 
Posts: 7
Joined: Sat Nov 16, 2013 3:38 pm

Re: Ultimeter 100 mit TL-MR3020

Postby admin » Wed Nov 20, 2013 11:20 pm

stimmt, ist RJ45. Ich habe hier sowas mit RJ12 noch als Schüttware rumliegen. Wenn Du mir einen rückfrankierten und adressierten Polsterumschlag sendest, lege ich da gratis einen rein. Bitte senden an
smartbedded UG
Querweg 35
24632 Lentföhrden
User avatar
admin
Site Admin
 
Posts: 332
Joined: Sun Feb 07, 2010 9:22 pm

Re: Ultimeter 100 mit TL-MR3020

Postby Audinator » Thu Nov 21, 2013 5:13 pm

Das ist sehr nett, vielen Dank! Jetzt habe ich allerdings gestern gerade einen Adapter und Kabel bestellt. Es ist einer wie du mir empfohlen hattest nur mit RJ12 Buchse statt RJ45. Ich denke das ist dann der richtige. Falls doch nicht, komme ich nochmal auf das Angebot zurück :-)
Eine letzte, wichtige Frage bleibt nun noch offen. Auf dieser Seite: http://www.peetbros.com/html_pages/faqs.htm
steht ja ganz unten wie ich den Adapter mit den Pins belegen muss. Ich möchte nur sicherstellen, dass ich das richtig verstanden habe und nichts kaputt mache etc.
Ist die Belegung so zu verstehen: Bei einem Ulitmeter 100 kommt PIN 3 vom RJ12 Ausgang in Steckplatz 2 vom DB9, 5 auf 5 und 6 auf 3 ???
D.h. dann also 3 Kabel des RJ12 Ausgangs des Ultimeter (1,2, und 4) bleiben unbelegt? Demnach sind auch beim 9pin DB9 nur 3 Plätze belegt?
Vielen Dank nochmals für eine erklärende Antwort ;-)
Audinator
 
Posts: 7
Joined: Sat Nov 16, 2013 3:38 pm

Re: Ultimeter 100 mit TL-MR3020

Postby admin » Thu Nov 21, 2013 7:01 pm

Ja, so verstehe ich das auch. Da man auf HW-Handshake (CTS/RTS/DTR/DSR) verzichtet werden nur RX/TX/GND benötigt.
Etwas irritieret mich, dass die Ultimeter 100 den seriellen Eingang garnicht beschaltet hat (nur Output). Wenn die in den
richtigen Modus geschaltet ist, soll die aber auch nur Daten senden, passt also schon. Sowas wie Modem-Support
wird die dann aber nicht können, egal, brauchen wir ja nicht...
User avatar
admin
Site Admin
 
Posts: 332
Joined: Sun Feb 07, 2010 9:22 pm

Re: Ultimeter 100 mit TL-MR3020

Postby Audinator » Fri Nov 29, 2013 10:42 am

Ok, super. Das scheint zu funktionieren nach der Methode. Zumindest werden Daten übertragen. Ich bekomme allerdings sehr häufig Fehlermeldungen wo der Logger irgendwie gestoppt wird. Unter 'Protokolldateien' findet sich dann sowas wie: 'child process received timeout signal (14).' Dann dauert es einige Zeit und dann startet der Logger neu. In dieser Zeit hab ich natürlich Lücken in den Daten. Dies passiert alle 10min bis zu einigen Stunden immer mal wieder. Eine Ahnung woran das liegen kann? Die Station ist im 'Data Logger' Modus. Ist der Client vllt überfordert weil er ja jede Sekunde neue Datensätze bekommt die ja auch irgendwie gespeichert werden? Alternativ habe ich es im 'Complete Record Mode' versucht, finde dort aber nicht die ID mit den aktuellen Winddaten, sondern nur die des 5min Mittelwindes. Eigentlich habe ich 'Wind0' bis 'Wind9' alle durchprobiert. Kann ich irgendwie herausfinden welche ID's dem jeweiligen Mode der Station zugeordnet sind, gerade im Complete Record Mode wird ja ne ganze Menge geliefert, was ich aber garnicht finde in den ID's?
Vielen herzlichen Dank nochmal für eine Hilfestellung :-)
Audinator
 
Posts: 7
Joined: Sat Nov 16, 2013 3:38 pm

Re: Ultimeter 100 mit TL-MR3020

Postby Audinator » Sun Dec 08, 2013 2:31 pm

Hallo nochmal,
ich habe mittlerweile den TL-MR3020 per LAN mit dem Internet verbunden und dann funktioniert alles einwandfrei, ich bekomme also dann durchgehende Aufzeichnungen.
Daher liegt das Problem wohl ziemlich sicher an den Einstellungen meiner 'easybox' vom Internetanbieter, die den TL-MR3020 in unregelmäßigen Abständen im WLAN blockiert. Was kann ich in den Einstellungen ändern, dass dies nicht passiert und ich den Betrieb auch über WLAN laufen lassen kann? Für Hilfe wäre ich seeeehr dankbar!!! VG
Audinator
 
Posts: 7
Joined: Sat Nov 16, 2013 3:38 pm

Re: Ultimeter 100 mit TL-MR3020

Postby admin » Mon Dec 09, 2013 7:05 pm

USB 2.0 Hub ist angeschlossen? WLAN und ohne USB Hub geht nicht (ich weiss, klingt doof, ist aber so, da das ein Bug in den WLAN Treibern des Atheros Chipsatz ist).
User avatar
admin
Site Admin
 
Posts: 332
Joined: Sun Feb 07, 2010 9:22 pm

Next

Return to Weather Stations

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest